Am ver­gan­ge­nen Diens­tag traf sich der Vor­stand des CDU-Orts­ver­ban­des Ahr­wei­ler zu sei­ner zwei­ten Sit­zung nach Kom­mu­nal­wahl. Es wur­den sowohl kom­mu­nal­po­li­ti­sche The­men wie auch all­ge­mein­po­li­ti­sche The­men dis­ku­tiert.

Ein The­ma, wel­ches in den Rei­hen des Orts­ver­ban­des bereits län­ger dis­ku­tiert wird, ist die Ein­rich­tung einer zusätz­li­chen Grün­ab­fall­sam­mel­stel­le in der Stadt. Zahl­rei­che Gesprä­che und Rück­fra­gen von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern machen die­sen Bedarf deut­lich, so die ein­hel­li­ge Mei­nung des Vor­stan­des.  Nach Wunsch des Orts­ver­ban­des soll­te die­se wei­te­re Sam­mel­stel­le, neben der vor­han­de­nen in Ramers­bach, mög­lichst in einem der west­li­chen Stadt­tei­le lie­gen. Soll­te ein Stand­ort in einem der öst­li­chen Stadt­tei­le geeig­ne­ter sein, stellt dies für den Orts­ver­band jedoch kei­nen Aus­schluss­grund dar. Denn man bringt sich bereits seit Jah­ren auf den ver­schie­de­nen Ebe­nen zum Wohl der Gesamt­stadt ein. Die anwe­sen­den Mit­glie­der der CDU-Stadt­rats­frak­ti­on sag­ten zu, die­ses The­ma nun mit der Stadt­ver­wal­tung zu erör­tern.