18. Janu­ar 2013

CDU-Ortsverband Heimersheim wählt neuen Vorstand — Erfolge und neue Aufgaben im Blick: Kommunalpolitik und demografischer Wandel

Den Fol­gen und Her­aus­for­de­run­gen des demo­gra­fi­schen Wan­dels mit wir­kungs­vol­len und zukunfts­fä­hi­gen kom­mu­nal­po­li­ti­schen Maß­nah­men zu begeg­nen, war eine zen­tra­le Bot­schaft, die Bür­ger­meis­ter Gui­do Orthen auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung des CDU-Orts­­ver­­­bands Hei­mers­heim vor­trug. In sei­ner Bilanz des kom­mu­nal­po­li­ti­schen Gesche­hens in Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler zeig­te er auf, dass die Stadt gut gerüs­tet ist, die durch den demo­gra­fi­schen Wan­del ver­ur­sach­ten Pro­ble­me zu lösen. Dazu gehö­ren ein aus­ge­gli­che­ner Haus­halt, die Über­nah­me des Kur­parks der Kur AG, Unter­stüt­zung von Woh­nungs­bau­tä­tig­keit und Gewer­be­för­de­rung oder die Neu­errich­tung des Ahr­Steigs. Wich­tig sind auch alle Maß­nah­men, die den berech­tig­ten Bedürf­nis­sen der Bür­­ger/-innen einer Kur­stadt ent­ge­gen­kom­men, wie z. B. För­de­rung von Gesund­heit und Akti­vi­tät im Alter, mehr Sicher­heit auf den Stra­ßen oder attrak­ti­ve kul­tu­rel­le Angebote.

Die Kom­mu­nal­po­li­tik sei her­aus­ge­for­dert, trotz gerin­ge­rer finan­zi­el­le Mit­tel die Men­schen genau­so anzu­spre­chen und mit­zu­neh