30. Juni 2015

Stellungnahme von Werner Schüller: Neugestaltung der Ortsmitte von Walporzheim

In der Stadt­rats­sit­zung am 22.06.2015 gab Wer­ner Schül­ler für die CDU-Stadt­­­rats­­frak­­ti­on zur Neu­ge­stal­tung der Orts­mit­te von Wal­porz­heim fol­gen­de Stel­lung­nah­me ab:

Sehr geehr­ter Herr Bür­ger­meis­ter, sehr geehr­te Bei­geord­ne­ten, ver­ehr­te Kol­le­gin­nen und Kollegen!

Dies ist ein Mei­len­stein in der Geschich­te des Wein­or­tes. Schon bei der Erstel­lung des Dorf­er­neue­rungs­kon­zep­tes für den Ort war die Gestal­tung der Dorf­mit­te ein zen­tra­les The­ma. In ver­schie­de­nen Sit­zun­gen mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern wur­de bei der Erar­bei­tung des Dorf­er­neue­rungs­kon­zep­tes die­ses Pro­jekt in der Argu­men­ta­ti­on ganz oben auf der Prio­ri­tä­ten­lis­te ange­sie­delt. Von den Wal­porz­hei­mern kamen dazu zahl­rei­che Ideen und Vor­schlä­ge. Die meis­ten die­ser Anre­gun­gen fin­den sich im Dorf­er­neue­rungs­kon­zept und auch in der jet­zi­gen Pla­nung wieder.

So soll z.B. die vor­han­de­ne Holz­per­go­la erwei­tert und teil­wei­se trans­pa­rent über­dacht wer­den. Auch der vor­han­de­ne Fass­bo­den soll mit ein­ge­ar­bei­tet wer­den und als Blick­fang auf den Wein­bau­ort auf­merk­sam machen. Eini­ge Anwoh­ner um das neue Plan­ge­biet haben die Anre­gun­gen aus der Dorf­er­neue­rung auf­ge­grif­fen und so ran­ken jetzt schon Reben an ver­schie­de­nen Haus­wän­den und zei­gen so, dass Wal­porz­heim ein Wein­bau­ort der Ahr ist. Pas­sen­de Stra­ßen­be­leuch­tung, Baum­be­pflan­zung sowie ent­spre­chen­de Ruhe­bän­ke run­den die Pla­nung in dem Bereich ab. Auch wur­de bei der Kon­zep­ti­on an die ver­schie­de­nen Fes­te au