16. Novem­ber 2016

CDU Bad Neuenahr ist für künftige Entwicklung gerüstet

Der Orts­ver­band der CDU in Bad Neuen­ahr traf sich zu einer Vor­stands­sit­zung zu aktu­el­len The­men zur zukünf­ti­gen Ent­wick­lung und Aus­rich­tung der Stadt, im Hotel Krupp in Bad Neuen­ahr. „Wir schau­en mit Zuver­sicht auf die Stadt, die sich mit ihrem Zeit­geist modern und ange­mes­sen ver­än­dert. Den­noch muss man immer das Ganz­heit­li­che vor Augen haben und das Tra­di­tio­nel­le, dass die Stadt zu bie­ten hat mit ein­flie­ßen las­sen. Das gilt für die Bau­ent­wick­lung genau­so wie für die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung einer künf­ti­gen gesun­den Urba­ni­tät in der Stadt“, ist sich der Vor­sit­zen­de des CDU-Orts­­ver­­­bands Bad Neuen­ahr, Det­lef Oden­kir­chen, sicher. Alle, die wir hier sit­zen, lie­ben die­se Stadt und möch­ten, dass sie zukunfts­fä­hig auf­ge­stellt ist. Sie steht im Wett­be­werb mit ande­ren Städ­ten. Sei es im Tou­ris­mus, als Wohn­stand­ort oder auch als Gewer­be­stand­ort. Ein gesun­der Mix von allem ist hier för­der­lich und wird die Stadt wei­ter nach vor­ne brin­gen. Die Lan­des­gar­ten­schau 2022 sowie das Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­jekt des Bund-Län­­der-Pro­­­gramm „Akti­ve Stadt­zen­tren“ für den Stadt­teil Bad Neuen­ahr und „His­to­ri­sche Stadt“ für den Stadt­teil Ahr­wei­ler wer­den noch mal einen posi­ti­ven Schub für die Gesamt­stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler und der Regi­on  geben. The­men wie der Neu­bau des Schwimm­ba­des TWIN, der neu­zu­ge­stal­ten­de Stadt­ein­gang Ost, Gestal­tung und Neu­aus­rich­tung der Kur­ko­lo­na­den mit Kur­park, sowie die Bau­tä­tig­kei­ten im All­ge­mei­nen waren im Focus die­ser Sit­zung. Die CDU Bad Neuen­ahr will ge