22. Novem­ber 2016

Landesgartenschau 2022 kann kommen

LAGA-Kon­­zept hat über­zeugt – 2022 kann kommen!

Vol­les Haus zur Kon­zept­vor­stel­lung bei der CDU Bad Neuenahr

Sehr zufrie­den konn­te der Vor­sit­zen­de des CDU-Orts­­ver­­­bands sein, als er die Gäs­te zur Ver­an­stal­tung im voll­be­setz­tem Saal begrüß­te. „Es liegt sicher­lich an dem inter­es­san­ten The­ma des Abends das so vie­le Gäs­te den Weg zu uns gefun­den haben“, freu­te sich Oden­kir­chen zur Begrü­ßung. Der CDU-Orts­­ver­­­band Bad Neuen­ahr hat näm­lich im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Kon­zept und Durch­füh­rung der Lan­des­gar­ten­schau (LAGA) Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler 2022“  ein­ge­la­den. Die Stadt hat­te in die­sem Jahr von der Lan­des­re­gie­rung den Zuschlag zur Lan­des­gar­ten­schau erhal­ten. Der pro­mi­nen­te Gast­red­ner war kein gerin­ge­rer als der 1. Bür­ger der Stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler selbst. Bür­ger­meis­ter Gui­do Orthen und sein Abtei­lungs­lei­ter Betriebs­hof und Tief­bau­pla­nung, Dipl.-Ing. Jens Hecken­bach, waren die Refe­ren­ten des Abends. Sie prä­sen­tier­ten das Kon­zept zunächst mit Hil­fe eines  acht­mi­nü­ti­gen Wer­be­films, wel­cher mit­tels einer Flug­droh­ne das inner­städ­ti­sche Plan­ge­biet aus der Vogel­per­spek­ti­ve den inter­es­sier­ten Bür­gern und Gäs­ten zeig­te. Die­se beein­dru­cken­den Bil­der waren auch Bestand­teil der Bewer­bung beim Land Rhein­­land-Pfalz. Danach ging es dann schon in die Detail­pla­nung des Pro­jek­tes. Vie­le The­men­gär­ten wer­den die Schwer­punk­te der Gar­ten­schau, die sich vom Stadt­teil Lohrs­dorf bis nach Ahr­wei­ler an der Ahr ent­lang erstreckt, bil­den. Illu­mi­nier­te Brü­cken­pfei­ler an der Ahr­tal­brü­cke bil­den das opti­sche Tor zur Stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler hin. Eine Arche, die mit der Eröff­nung von Kin