4. Mai 2018

Kandidaten für den Ortsvorsteher Bad Neuenahr nominiert

Oden­kir­chen oder Lind­ner  —  wer wird Kan­di­dat für den Ortsvorsteher?

Span­nen­der Wahl­abend im CDU-Orts­­ver­­­band Bad Neuenahr

 

Der Kom­mu­nal­wahl­kampf wur­de bereits jetzt in Bad Neuen­ahr für 2019 eröff­net. Der CDU-Orts­­ver­­­band wähl­te sei­nen Orts­vor­ste­her­kan­di­da­ten. Damit mach­te der Orts­ver­band den ers­ten Auf­schlag für das kom­men­de und anste­hen­de Wahl­jahr 2019. Der Vor­sit­zen­de, Det­lef Oden­kir­chen mach­te in sei­ner Rede deut­lich, dass mit vier Man­da­ten ein­deu­tig zu wenig Ver­tre­ter aus Bad Neuen­ahr im Stadt­rat ver­tre­ten sind. Schließ­lich haben wir in unse­rem Stadt­teil den höchs­ten Wäh­ler­an­teil mit der größ­ten Ein­woh­ner­zahl. Dies soll­te für die künf­ti­ge Wahl vom Pro­porz her gese­hen, bes­ser aus­fal­len, so das ange­streb­te Ziel. Damit unse­re Kan­di­da­ten recht früh für die kom­men­de Wahl bekannt gemacht wer­den kön­nen, war die­ser frü­hest­mög­li­che Ter­min jetzt aus­ge­wählt wor­den. Damit nut­zen wir opti­mal die noch ver­blei­ben­de Zeit bis zum kom­men­den Früh­jahr. Zur Wahl stan­den jetzt zunächst die/der Kandidatin/Kandidat für den Orts­vor­ste­her im Stadt­be­zirk Bad Neuen­ahr. Der Wahl­vor­schlag und Wunsch­kan­di­dat aus dem CDU Vor­stand war der Vor­sit­zen­de Det­lef Oden­kir­chen. Aus der Ver­samm­lung wur­de dann zusätz­lich Richard Lind­ner benannt. Jetzt kam Span­nung in das Wahl­pro­ce­de­re. Oden­kir­chen hat­te einen Geg­ner. Bei der Kan­di­da­ten­vor­stel­lung spiel­te Lind­ner auf die guten Kon­tak­te zur Ver­wal­tungs­spit­ze durch sei­ne ehren­amt­li­che Tätig­ke