20. Juni 2018

CDU Bad Neuenahr wirbt für die positive Strahlkraft der Landesgartenschau

Gro­ße Her­aus­for­de­rung aber auch ein­ma­li­ge Chan­ce für die Stadt und deren Bürger

 

Der Vor­stand des CDU Orts­ver­band Bad Neuen­ahr hat­te zu einem Som­mer­ge­spräch ein­ge­la­den und einen Rund­gang durch die Stadt und in den Bad Neuen­ah­rer Kur­park unter­nom­men. Die­ser wird das Herz­stück der künf­ti­gen Lan­des­gar­ten­schau (LAGA) in 2022 der Gesamt­stadt von Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler sein. „Wir wol­len das Stim­mungs­bild für den jet­zi­gen Som­mer und der bevor­ste­hen­den Lan­des­gar­ten­schau ein­fan­gen und alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auf das gro­ße Ereig­nis ein­stim­men und mit­neh­men“, so Det­lef Oden­kir­chen, Vor­sit­zen­der der CDU Bad Neuen­ahr. „Es sind noch gro­ße Her­aus­for­de­run­gen zu meis­tern. Das ist eine ein­ma­li­ge und unwie­der­bring­li­che Chan­ce für die Gesamt­stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler. Hier gilt es gemein­sam mit ver­ein­ten Kräf­ten und der poli­ti­schen Unter­stüt­zung für das her­vor­ra­gen­de Pro­jekt zu wer­ben“, ist sich Ulrich Krafft sicher. Vor­stands­mit­glied Aile­en Stupp: „Das wird eine unglaub­li­che Außen­wir­kung auf unse­re Besu­cher und Gäs­te haben. Allei­ne unse­re Gäs­te­struk­tur aus dem süd­li­chen Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len aber auch aus wei­ten Tei­len der Repu­blik und dem benach­bar­ten Aus­land wer­den unse­re Stadt besu­chen und unzäh­li­ge Über­nach­tun­gen zu uns brin­gen, dar­auf freue ich mich ganz beson­ders“. Die Stadt wird bun