3. Mai 2021

Stellungnahme der CDU Stadtratsfraktion zur Gestaltung des Kreisverkehrsplatzes Abfahrt B 266 Kreuzstraße

Sehr geehr­ter Herr Bürgermeister,
sehr geehr­te Damen und Herren,

Für die mit dem Bus oder mit PKW anrei­sen­de Besu­cher der Stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler und der Lan­des­gar­ten­schau ist der Kreis­ver­kehrs­platz an der Abfahrt B 266 das ers­te Bild und der ers­te Ein­druck unse­rer Stadt. Den ers­ten Ein­druck gibt es kein zwei­tes mal. Die Gestal­tung des Kreis­ver­kehrs­plat­zes soll des­halb ein ers­tes Zei­chen für eine attrak­ti­ve Stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler und inter­es­san­te Lan­des­kar­ten­schau sein.

Das vor­ge­leg­te Gestal­tungs­kon­zept mit der Blü­­ten­­sym­­­bol-Skul­p­­tur der Lan­des­gar­ten­schau, die an Wein­bergs Mau­ern erin­nern­den Bruch­stein­mau­ern und die blü­hen­de Wech­sel­be­pflan­zung erfüllt die­sen Anspruch in einer moder­nen Art und Wei­se mit Wiedererkennungswert.

Wir bedan­ken uns bei den Fir­men Wers­ho­fen GmbH und Shape­fruit für die Erstel­lung des Gestal­tungs­kon­zept und freu­en uns auf die bal­di­ge Umset­zung der Maßnahme.

Für die Gestal­tung des Kreis­ver­kehrs­plat­zes am Bahn­hof wün­schen wir uns ähn­lich krea­ti­ve Vorschläge.

Wir stim­men dem Beschluss­vor­schlag zu.

CDU Stadtratsfraktion
Klaus Schneider